Home / Google Tools / Ein online Dokument erstellen mit Google Docs

Ein online Dokument erstellen mit Google Docs

Google bietet mit den in Google Drive integrierten Google Docs eine echte Alternative zum Microsoft Office-Paket an. Mit Google Textdokumenten, oft auch nur Google Docs genannt, können Sie ein online Dokument erstellen, nur über den Browser und ohne lokale Installation. Das erstellen eines online Textdokuments hat im Gegensatz zum klassischen arbeiten mit Word viele Vorteile, aber natürlich auch gewisse Nachteile.  

Die Grundfunktionalität der Google Docs unterscheidet sich nicht sehr von Microsoft Word. Beide Tools sind zur Erstellung von Textdokumenten, wie z.B. Briefen gedacht. Trotzdem haben beide Tools eine komplett unterschiedlichen Ansatz. Ein Google Doc erstellt man online über den Browser. Microsoft Word hingegen wird klassisch zuerst auf einem Rechner installiert. Der Ansatz von Google Docs hat dabei einige Vorteile. Über eine Google Doc kann man ein online Dokument erstellen, daran in Echtzeit zusammen arbeiten und ortsunabhängig darauf zugreifen. Jeder sieht dabei was die anderen gerade am Dokument verändern. Im Bezug auf die Zusammenarbeit eine Klasse Funktionalität. Auch ein extra Speichern der Änderungen ist bei einem Google Doc nicht notwendig. Dies erfolgt nach jedem Tastenanschlag automatisch.

Ein online Dokument erstellen mit Google Docs

Der wohl größte Vorteil der Google Docs ist aber ohne Zweifel deren mobiler Ansatz. Ein online Dokument erstellen über Google Docs kann man sowohl über das iPad, als auch über ein Smartphone oder sonst einem Computer mit Internetzugang. Zum mobilen bearbeiten bietet Google hierzu eine extra App für Apple- und Androidgeräte an. Über die Google Drive App hat man einerseits alle seine in Google Drive gespeicherten Dateien im Zugriff und kann sowohl Google Docs, wie Google Präsentationen, Google Tabellen, Google Zeichnungen und Google Formulare, aber auch andere Typen von abgelegten Dokumenten, wie PDF, Word oder Excel einsehen. Um ein Google Textdokument zu bearbeiten gibt es, wie  für die Google Tabellen, seit kurzem eine extra App. Über diese hat man alle seine erstellten Google Textdokumente über sein mobiles Endgerät auf einen Blick zur Verfügung und kann diese bearbeiten oder bei Bedarf ein neues Textdokument anlegen. Im Übrigen lassem sich seit kurzem auch Microsoft Word Dokumente über die App bearbeiten.

Google bietet für die Google Textdokumente auch eine Offline-Funktionalität an. Dadurch hat man die Möglichkeit Textdokumente auch ohne aktive Internetverbindung bearbeiten und anzulegen. Diese Offline-Funktionaliät muss jedoch je Endgerät kurz aktiviert werden, da dann die Google Textdokumente lokal auf dem Endgerät gespeichert werden. Nach wiederhergestellter Internetverbindung, werden diese dann mit dem Google Konto synchronisiert, damit die Inhalte wieder geräteunabhängig zur Verfügung stehen. Die Offline-Funktionalität für die Google Dokumente funktioniert jedoch lediglich mit dem Google Browser Chrome. Welche Plattformen für den Offline Modus unterstützt werden, erfährt man hier

Dies ist auch ein Nachteil von Google Textdokumenten. Um geräteunabhängig und mobil arbeiten zu können, ist eine Internetverbindung Pflicht. Dies ist natürlich immer seltener ein Problem, da man heutzutage ja sogar im Urlaub am Pool oft Wlan Empfang besitzt. Des Weiteren ist der Funktionalitätsumfang eines Google Textdokuments natürlich nicht so ausgereift, wie bei Microsoft Word. Wer anspruchsvolle Anforderungen an Formatierung oder Serienbrief-Funktionen hat, wird mit einem Google Doc im Standard nicht glücklich werden, jedoch besteht die Möglichkeit über den Einsatz von Addons die Funktionen der Google Docs zu erweitern. Als Buchautor sollte man trotzdem vermutlich zunächst weiterhin auf Word setzen. Für Privatanwender und Standardaufgaben im Unternehmensumfeld sind Google Docs jedoch absolut empfehlenswert. Ein Protokoll, ein Konzept, eine Kündigung oder ein Beschwerdebrief ist auch mit einem Google Doc problemlos möglich und das von überall, zu jeder Zeit und mit jedem Gerät!

Erstellen eines online Dokuments über Google Docs

Ein online Dokument erstellen mit Google DocsUm ein Google Textdokument zu erstellen, meldet man sich einfach mit seinem Google Konto unter http://drive.google.com/ an und erstellt von hier aus über die „ERSTELLEN“ Schaltfläche ein Google Textdokument. Einfach mal testen! Wenn Sie bereits die neue Google Drive Oberfläche nutzen, klicken Sie den „NEU“-Button und erstellen so ein Google Doc. Beachten sollten Sie. dass ein aktueller Browser zum Einsatz kommt. Am Besten Google Chrome, aber auch Apples Safari oder ein Firefox Browser ist ohne Probleme nutzbar. Die Version des Internet Explorers sollte mindestens zweistellig sein! Alternativ kann ein Google Doc inzwischen auch über die neue Startseite für Google Docs aufgerufen und erstellt werden.

Was gefällt uns: Die von Google angebotenen Google Textdokument innerhalb von Google Drive sind für Privatanwender kostenlos. Lediglich ein Google-Konto muss man kurz anlegen. Die Funktionalität reicht für den privaten Alltag definitiv aus. Ein online Dokument erstellen über Google Docs ist mehr als eine Alternative!

Was könnte besser sein:  Vor allem bei Expertenfunktionen, wie z.B. Serienbriefen, kommt man mit Google Docs an seine Grenzen. Für den Normalanwender dürfte diese jedoch kein Problem sein. Außerdem gibt es inzwischen auch gute Addons, um z.B. Serienbriefe mit Google Docs zu erstellen.

Der Business Nutzen: Auch im Arbeitsalltag ermöglichen Google Textdokumente bereits sehr gutes arbeiten. Gemeinsam und zeitgleich an einem online Dokument zusammenarbeiten und sehen was der andere verändert, ist für eine bessere Zusammenarbeit wirklich super. Auch die Integration der Google Docs in Google Drive ist für Unternehmen ein Pluspunkt. Dateiablage und Office-Paket befinden sich somit an einer Stelle. Als Teil der von Google angebotenen Google Apps for Work Suite (ehemals Google Apps for Business) garantiert Google auch Business Support für Google Docs und Drive. Außerdem wird Unternehmen eine 99,9% Verfügbarkeit der Google Docs Funktionalitäten vertraglich zugesichert.

Du interessierst dich für die Vorstellung unserer Blogreihe „Google Tools“ auf Google Experts? Dann abonniere doch unseren Blog per Mail oder Folge uns auf Google+.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*