Home / Google Tools / Ein PDF in Word umwandeln online? PDF bearbeiten kostenlos mit Google Drive!

Ein PDF in Word umwandeln online? PDF bearbeiten kostenlos mit Google Drive!

Kann man ein in Google Drive hochgeladenes PDF in Word umwandeln online? Wer täglich mit Google Drive – der Online Festplatte von Google mit der integrierten Office-Suite Google Docs arbeitet, hat sich diese Frage vielleicht schon mal gestellt. Auch die Frage ob man ein PDF kostenlos mit Google Drive bearbeiten kann wird in diesem Zusammenhang oft gestellt.

Die meisten die mit Google Drive und Google Docs regelmäßig arbeiten wissen, dass man ein Google Doc, egal ob Textdokument, Tabelle oder Präsentation in eine PDF-Datei oder eine Microsoft Office Dokument online umwandeln kann. Nur wenige wissen jedoch, dass man die in Google Drive vorhandene PDF-Konvertierung auch dazu nutzen kann, um z.B. ein PDF in ein Word online umzuwandeln. Mit dieser Funktion ist es sehr einfach möglich mit Google Drive ein PDF kostenlos weiter zu bearbeiten.

PDF in Word umwandeln online – führen Sie folgende Schritte aus:

Ein PDF in Word umwandeln online

  1. google drive pdf bearbeiten kostenlosUm eine PDF-Datein in Word umzuwandeln laden Sie die PDF-Datei zunächst zu Google Drive über den „Neu“-Button hoch.
  2. Öffnen Sie das Kontextmenü der hochgeladenen PDF-Datei und wählen Sie den Menüpunkt „Öffnen mit –> Google Docs“
  3. Nun wandelt Google Drive das PDF online in ein Google Doc um. Entsprechend wird aus der PDF-Datei eine neue Google Doc Datei erstellt und geöffnet und gleichzeitig in Ihrer Drive Ablage mit dem Namen der PDF-Datei abgelegt.
  4. Sie können nun die Inhalte des PDF kostenlos mit Google Drive weiter bearbeiten.
  5. Wenn Sie möchten können sie das erzeugte Google Doc jederzeit über den Menüpunkt „Datei –> Herunterladen als“ als Microsoft Word oder erneut als PDF lokal herunterladen.

Ein PDF online in Word umwandeln und herunterladenAuf diesem Wege können Sie PDF Dokumente kostenlos mit Google Drive bearbeiten und PDF Dateien online in Word umwandeln bzw. zunächst als Google Doc konvertieren und bei Bedarf in ein Microsoft Word-Dokument herunterladen.

Anmerkung: Sollten die dargestellten Screenhsots sich von Ihrer Google Drive Ablage unterscheiden, so arbeiten Sie noch mit der alten Google Drive Oberfläche. Wechseln Sie dann zuerst zum neuen Google Drive über das Drive Einstellungen Menü.

Alle Tipps & Tricks zum Arbeiten mit Google Kalender findest Du auf unserer Facebook Gruppe “Google Tools – Tipps & Tricks” wo wir regelmäßig Tipps & Tricks zu Google Tools posten. Alternativ kann unser Blog auch via RSS oder per Mail abonniert werden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*