Home / Google Tools / Office umsonst – Mit Google Docs erstellen Sie von überall Dokumente!

Office umsonst – Mit Google Docs erstellen Sie von überall Dokumente!

Google bietet seinen Anwender mit den Google Docs ein online Office-Paket kostenlos an. Privatanwender stellt Google somit eine echte „Office umsonst Alternative“ zu Microsofts Office-Paket zur Verfügung! Der Hauptunterschied zu klassischen arbeiten mit Microsoft Office liegt beim Google Docs erstellen am browserbasierten und geräteunabhängigen Arbeiten. Eine lokale Installation zur Nutzung von Googles online Office-Paket ist nicht vorgesehen und Google Docs können von praktisch beliebigen Endgeräten erstellt werden. 

Office umsonst - Google Docs erstellen über Google Drive!Schaut man sich die Googles Office umsonst Alternative Google Docs etwas näher an, merkt man schnell, dass Google es ernst meint und klassische Office-Funktionalitäten in seiner Lösung abdeckt. Die Google Docs beinhalten aktuell folgende Typen von Dokumenten:

Google Textdokumente (oft Google Doc genannt)
Google Tabellen
Google Präsentationen
Google Formulare
– Google Zeichnungen

Stellt man diese von Google angebotenen Webappplikationen (kurz: Webapp) dem Microsoft Office-Paket gegenüber, so sind Google Textdokumente, Tabellen und Präsentationen Googles Alternativen für Word, Excel und Powerpoint. Google bezeichnet seine Textdokumente dabei als ein „Tool zur Online-Textverarbeitung, mit dem Sie Textdokumente erstellen und formatieren können“. Google Tabellen nennt Google eine „Webapp zur Online-Tabellenkalkulation, in der Sie Tabellen erstellen und formatieren sowie gleichzeitig mit anderen Nutzern daran arbeiten können“. Die Google Präsentationen erklärt Google einfach als eine „App zur Online-Bearbeitung von Präsentationen, mit der Sie Ihre Arbeit ansprechend präsentieren können“. Ergänzt werden diese klassischen Office Funktionalitäten durch Google Formulare und Google Zeichnungen. Letzteres ist dabei ein sehr einfaches Tools zum Erstellen verschiedenster Zeichnungen. Die Google Formulare ermöglichen schnell die Erstellung einr Online-Umfrage oder eines Fragebogens, um somit Informationen von einem bestimmten Benutzerkreis abzufragen.

Aber welche Vorteile hat man nun durch den Einsatz von Google Docs und warum sollte man nun seine Dokumente über Google Docs erstellen statt über Microsoft Office? Der größte Vorteil ist der cloudbasierte und somit mobile Ansatz von Google Docs. Ein Google Doc kann man sowohl auf einem iPad, einem Smartphone oder auf jedem anderen beliebigen internetfähigen Gerät öffnen und bearbeiten. Egal ob am Internetterminal einer Hotellobby oder via Tablet am Flughafen. Sofern Sie Zugang zum Internet haben, können Sie mit den Google Docs arbeiten. Dabei speichert Google automatisch den Versionsverlauf eines Google Docs und man kann jederzeit auf die vorherige Version eine Docs wieder zurückspringen. Auch ein Speichern des Dokuments ist nicht mehr notwendig. Dies geschieht online und automatisch in Echtzeit. Auch können Google Docs zusammen in Echtzeit bearbeitet werden. Mehrere Personen können dabei zeitgleich an einem Dokument arbeiten und jeder sieht was der andere im Moment am Dokument verändert. Des Weiteren kann ein Google Doc auch ohne Probleme in eine Webseite eingebunden und dort auch direkt angezeigt werden. Egal ob Tabelle, Textdokument oder eine Präsentation. Ein gutes Beispiel für die Einbindung einer Google Präsentation in eine Webseite finden Sie z.B. hier. Natürlich muss man auch festhalten, dass Googles „Office umsonst Alternative“ aus funktionaler Sicht an einigen Stellen nicht mit Word, Excel und Powerpoint mithalten kann. Wer täglich mit tausenden von Datensätzen im Excel jongliert oder seine Masterarbeit mit vorgegebenen Formatierungsrichtlinien bearbeiten muss, fährt vermutlich mit Microsofts Angebot besser. Aber wer braucht das schon im privaten Alltag? Selbst im beruflichen Alltag reizen nur absolute Experten die Möglichkeiten von MS Office wirklich aus. Die meisten werden wohl eher mit einem Google Doc z.B. eine Kündigung erstellen, eine Auflistung der monatlichen Kosten in einer Tabelle aufsummieren oder etwas im beruflichen Alltag dokumentieren. Dies ist auch mit einem Google Doc locker möglich!

Für einen ersten Test, loggen Sie sich einfach mit Ihrem Google Konto bzw. Ihrer Gmail-Adresse unter http://drive.google.com/ ein und erstellen von hier aus ein erstes Google Doc. Google stellt für Google Docs kostenlose Apps für Smartphones und Tablets sowohl in Google Play für Android Geräte als auch fürs iPad/iPhone im Apple Store zur Verfügung. Zum einen hat man über die Google Drive App Zugriff auf alle seine Dokumente und kann von aus hieraus zentral alle Google Docs erstellen und bearbeiten. Außerdem bietet Google neben der Google Drive App auch seit kurzem extra Apps für den direkten Zugriff auf Textdokumente, Tabellen bzw. Präsentationen an. Dazu sucht man einfach nach „Google Tabellen“, „Google Docs“ und „Google Präsentationen“ in seinem App Store.

Was gefällt uns: Office umsonst und auf jedem Gerät. Der mobile Ansatz von Google Docs ist im Alltag mehrs als praktisch. Mal kurz im Wartezimmer beim Arzt eine Dokument bearbeiten. Cools Sache! Auch die Integration zu Google Drive gefällt uns sehr gut. So hat man alle seine Dokumente, egal ob klassisch oder als Google Doc, an einer Stelle. Auch die angebotene Konvertierung von MS Office Dokumenten zu Google Dokumenten funktioniert erstaunlich gut! 

Was könnte besser sein: Vor allem Power User werden einige Funktionalitäten im Vergleich zu Microsoft Office vermissen. Beispielsweise hat Google Präsentationen aktuell noch keine Masterfolie, damit man den Grundaufbau einer Präsentation als Template für alle Folien vorgeben kann. Auch könnte die eigentlich tolle Funktionalität der Google Formulare noch etwas umfangreicher sein, um flexibler Formulare bauen zu können.

Der Business Nutzen: Über Google Docs ist Zusammenarbeit ich Echtzeit möglich. Gemeinsam und zeitglich an einem Dokument arbeiten und sehen was der andere verändert, ist gerade in Unternehmen für die Projekt- und Teamarbeit ein sensationelles Feature. Google Docs ist zusammen mit Google Drive Bestandteil der von Google angebotenen Google Apps for Work Suite (ehemals Google Apps for Business). Somit ist für Unternehmen sowohl die Verfügbarkeit des Office-Pakets garantiert und Business Support vorhanden. Der Preis für Firmen ist dabei mit 4 Euro pro Nutzer/Monat unschlagbar günstig. Gerade für kleine Unternehmen sind daher die Google Apps for Business und die darin enthaltenen Google Docs sehr interessant, da keine Aufwände in die Betrieb und Update der Lösung gesteckt werden müssen.

Du interessierst dich für die Vorstellung unserer Blogreihe „Google Tools“ auf Google Experts? Dann abonniere doch unseren Blog per Mail.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*