Home / Google News & Updates / Gelöschte Termine in Google Kalender wiederherstellen

Gelöschte Termine in Google Kalender wiederherstellen

Die Web-Version des Google Kalender gehört mit zu einer der ersten Applikationen aus der Google Welt. Das Design ist zwischenzeitlich nicht mehr auf der höhe der Zeit und auch vom Material Design fehlt jede Spur. Dennoch wird der Kalender von Google immer noch mit neuen Funktionen versorgt.

So wurde erst vor ein paar Tagen die Möglichkeit geschaffen, gelöschte Termine aus einem Google Kalender wiederherzustellen, genauso wie man das von Gmail und Google Drive kennt. Für jeden angelegten Google Kalender gibt es einen eigenen Papierkorb, den man ganz einfach über das Dropdown Menü des jeweiligen Kalenders erreichen kann.

Gelöschte Termine in Google Kalender wiederherstellen

Im Papierkorb ist es dann möglich die gelöschten Termine noch einmal anzuschauen, endgültig zu löschen oder einmalige und sich wiederholende Termine wieder in den Kalender zurück zu holen. In der Ansicht bekommt der Nutzer gleich den Titel des Eintrags, die Start- und Endzeit und auch das Datum der Löschung aufgelistet. Mit dieser neuen Funktion ist es nun ohne großen Aufwand möglich, aus Versehen gelöschte Termine noch zu retten, was ein großer Vorteil ist.

Die Funktionalität ist für eigene Kalender und für freigegebenen Kalender verfügbar. Bei der ersten Benutzung des Papierkorbes in einem freigegebenen Kalender wird zusätzlich eine automatisierte E-Mail an alle User verschickt, welche die Papierkorbfunktion noch näher beschreibt.

Die Funktion sollte mittlerweile bei allen Usern des Google Kalender ausgerollt worden sein, spätestens aber in den nächsten 1 -3 Tagen verfügbar sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*