Home / Google News & Updates / Dateien in Google Drive einfacher organisieren

Dateien in Google Drive einfacher organisieren

Wer seine Dateien in Google Drive speichert hat den Vorteil, dass die Dateien von jedem Gerät mit Internetzugang erreichbar sind. Zusätzlich muss man sich keine Sorgen um ein Backup machen, da die Dateien sicher in der Cloud liegen und Google sich um das Backup kümmert. Je länger man mit Google Drive arbeitet, desto mehr Dateien sammeln sich dort an. Mit der Zeit kann es deshalb durchaus eine Herausforderung werden, seine Dateien sinnvoll zu organisieren. Auch Google weiß dass und versucht mit immer neuen und kleinen Verbesserungen in Google Drive den Usern das Leben etwas einfacher zu machen. Vor ein paar Tagen gab es daher wieder ein kleines Update für Google Drive mit den folgenden Funktionen

Dateien einfacher verschieben

Befindet man sich in der Ansicht „Für mich freigegeben“, „Zuletzt verwendet“ oder „Markiert“, findet man in der Toolbar am oberen Rand von Google Drive eine von zwei Optionen, abhängig davon ob das File bereits in der eigenen Google Drive Ablage liegt oder nicht (z.B. eine freigegebene Datei). Liegt die Datei in der eigenen Ablage, findet man eine Option um die Datei innerhalb von Google Drive zu verschieben. Liegt die Datei noch nicht in der eigenen Ablage, findet man hier die Option um die Datei einfach zur eigenen Ablage hinzuzufügen und anschließend noch zu verschieben.

Das gleiche gilt auch für die Ansicht der Suchergebnisse, hier werden die Optionen ebenfalls angeboten.

Dateien in Google Drive einfacher organisieren

Bei der Vorschau von Dateien ist es nun ebenfalls möglich, direkt aus der Vorschau heraus die Dateien entweder zu Google Drive hinzuzufügen oder zu verschieben. Somit muss man die Vorschau nicht extra wieder verlassen, wenn man die Datei in Google Drive einordnen will.

Dateien in Google Drive einfacher organisieren

Die letzte kleine Verbesserung betrifft die Suchergebnisse. Hier ist es nun möglich die angezeigten Dateien direkt per Drag & Drop in einen Drive Ordner zu verschieben.

Dateien in Google Drive einfacher organisieren

Quelle: Google Drive Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*