Home / Google News & Updates / Update der Explore Funktion in Docs, Sheets und Slides

Update der Explore Funktion in Docs, Sheets und Slides

Vor ein paar Tagen hat Google begonnen ein großes Update der Explore Funktion auszurollen. Mit dem neuen Update steht diese Funktion mit etwas anderer Funktionalität nun auch in Slides und Docs zur Verfügung. Die Explore Funktion war bisher nur in Google Sheets verfügbar und wurde vor knapp einem Jahr eingeführt.

Update der Explore Funktion in Sheets

Explore in Sheets analysiert in Echtzeit sämtliche eingegebenen Daten in einem Sheet und erstellt vollautomatisch Grafiken und Diagramme. Diese werden online beim Ändern der Daten im Sheet angepasst und man sieht sofort welche Auswirkungen die neuen Zahlen haben. Bei Gefallen können die automatisch erstellen Diagramme dann auch direkt per Drag&Drop in das Google Sheet gezogen werden. Mit dem neuen Update kommt nun etliches an neuer Funktionalität hinzu.

Es ist nun möglich Daten relativ einfach zu analysieren, indem man direkt in Explore eine Frage zu den vorhanden Daten stellt. Werden z.B. in einem Sheet Verkaufszahlen von Artikeln verwaltet, kann man in Explore einfach fragen, wie viele Einheiten eines Artikels letzten Monat verkauft wurden. Explore versucht die Frage zu beantworten und zeigt gleichzeitig noch die Formel an, mit welcher das Ergebnis berechnet worden ist. Für Personen, die mit Formeln in Sheets nicht so vertraut sind, wird es zukünftig also einfacher vorhandene Daten zu analysieren.

Desweiteren gibt es nun automatische Formatierungsvorschläge für die eingegebenen Daten, mit welchen sich die Daten ohne großen Aufwand übersichtlicher und hübscher darstellen lassen. Ein Klick auf den Vorschlag genügt und die Formatierung wird  sofort angewendet.

Update der Explore Funktion in Sheets

Explore Funktion in Slides

Die Explore Funktion in Slides soll bei der Wahl eines geeigneten Layouts für eine Präsentation unterstützen. Der Anwender kann sich so erst einmal um den eigentlichen Inhalt der Präsentation kümmern. Die Explore Funktion analysiert gleichzeitig den Inhalt und macht Vorschläge für ein passendes Layout. Dieses kann dann mit einem Klick ganz einfach übernommen werden.

Update der Explore Funktion in Slides

Explore Funktion in Docs

Die Explore Funktion in Docs soll beim Recherchieren und beim Verfassen von Dokumenten helfen. Während dem Schreiben eines Dokumentes wird automatisch zusätzlich relevanter Inhalt und auch Bilder aus dem Netz  angezeigt. Die angezeigten Informationen könne dann ganz einfach im aktuellen Dokument verarbeitet werden und passende Bilder mit einem Klick in das Dokument eingefügt werden. Ebenfalls werden weitere relevante Dokumente aus der eignen Drive Ablage angezeigt. Dies alles soll helfen, damit der User nicht ständig zwischen verschiedenen Webseiten/Apps hin- und her wechseln muss und die damit eingesparte Zeit besser auf den eigentlichen Inhalt des Dokuments verwenden kann.

Update der Explore Funktion in Docs

Das Update für alle drei Applikation im Web und in den entsprechenden Apps sollte bei allen Usern innerhalb der nächsten 2 Wochen ankommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*